Sportfest an der Oberschule Briesen

Ein im Vor­feld sehr geheim­nis­vol­les Sport­fest fand an unse­rer Schu­le am 17. Juni 2014 statt. Herr Kern, unser Sport­leh­rer, ließ sich weder von den Schü­lern noch von den Leh­rern Ant­wor­ten nach dem „Was machen wir denn?“ ent­lo­cken.

Als wir die Turn­hal­le betra­ten, waren mit Hil­fe eini­ger Zehnt­kläss­ler ver­schie­de­ne Sta­tio­nen auf­ge­baut, die uns in ihrem Sinn erst­mal erklärt wer­den muss­ten: Medi­zin­ball, Mini-WM, Tar­zan, Frie­dens­fahrt, Hän­de im Cha­os und Trampolin-A****sprung.

Aber dann ging das Spek­ta­kel los: Wie viel Spaß Sport machen kann, ist auf den Fotos zu sehen. Wir konn­ten uns kaum ent­schei­den, wel­che Fotos wir nicht zei­gen möch­ten. Des­halb ist unse­re Gale­rie dies­mal etwas län­ger.

Sie­ger bei den Mäd­chen waren Anto­nia (Klas­se 8, 46 Punk­te), gefolgt von drei Siebt­kläss­le­rin­nen – Chan­tal (40 Punk­te), Jana (37 Punk­te), Man­dy (30 Punk­te) – sowie San­dra (Klas­se 8, 27 Punk­te).

Bei den Jungs bil­de­ten Colin (Klas­se 9, 43 Punk­te), Flo­ri­an (Klas­se 9, 34 Punk­te), Dan­ny (Klas­se 8, 31 Punk­te), Lukas (Klas­se 7, 27 Punk­te) und Nico (Klas­se 8, 27 Punk­te) die Spit­ze.

Im abschlie­ßen­den Vol­ley­ball­tur­nier hol­te die 9. Klas­se den Sieg – vor Klas­se 8, 10 und 7.

Ein gro­ßes Dan­ke­schön an Herrn Kern und alle Schü­ler und Leh­rer, die das Sport­fest betreu­ten, uns anfeu­er­ten und moti­vier­ten.

Kath­rin Koch