Schuljahr 2012/2013: Sportfest am 16. Mai 2013

Sportfest an der Oberschule Briesen

Am Don­ners­tag vor Pfings­ten tum­mel­ten sich in der Sport­hal­le mal alle Schü­ler unse­rer Schu­le gemein­sam beim Sport.
Nach anfäng­lich nur ver­hal­te­ner Begeis­te­rung gelang es unse­rem Sport­leh­rer, Herrn Kern, uns doch zu moti­vie­ren, mit Spaß und Ehr­geiz an die sport­li­chen Wett­kämp­fe zu gehen.
Nach Ket­ten­ha­sche zur Erwär­mung hat­ten die ein­zel­nen Grup­pen acht Sta­tio­nen zu absol­vie­ren, die meis­ten­teils von unse­ren Zehnt­kläss­lern betreut wur­den. Dazu zähl­ten Sla­lom­lau­fen, Situps, Drei­er­hopp, Seil­sprin­gen, ein Test zur Reak­ti­ons­schnel­lig­keit und wei­te­re Übun­gen zur Geschick­lich­keit und Aus­dau­er, die zum Teil mit lus­ti­gen Ver­ren­kun­gen ein­her­gin­gen 😉 und den Zuschau­ern, aber auch den Sport­lern viel Spaß brach­ten.
Herr Kern wer­te­te die notier­ten Leis­tun­gen sofort aus. Die stärks­te Schü­le­rin unse­rer Schu­le ist dem­nach Anto­nia Hen­kel­mann (Klas­se 7), gefolgt von Johan­na Göp­fert (Kl. 8), Julia Lind­ner, Ant­je Uter­städt und Jamie Lee Nickel (alle Kl. 9). Als stärks­ter Sport­ler erwies sich Ste­fan Zijl­s­tra (Kl. 9). Ihm fol­gen auf Platz 2 Phil­lip Koschor­ke (Kl. 9) und auf Platz 3 Gino Pat­ke (Kl. 7). Platz 4 und 5 beleg­ten Gabri­el Schä­fer sowie Wil­li Win­kel­mann (bei­de Kl. 7).
Zum Abschluss ging es bei schöns­tem Son­nen­schein auf den Sport­platz, wo alle Klas­sen gegen­ein­an­der im Base­ball nach ver­ein­fach­ten Regeln antra­ten, was von gro­ßem Gau­di beglei­tet wur­de.
Ange­sichts der guten Orga­ni­sa­ti­on und Lau­ne, die die­ses Sport­fest aus­zeich­ne­ten, freu­en wir uns schon auf das nächs­te Sport­fest im Mai 2014.

K. Koch, Ober­schu­le Brie­sen