Schüler-Akademie: Jetzt neu!

Die Schü­ler-Aka­de­mie ist ein zusätz­li­ches Ange­bot des Trä­gers unse­rer Ober­schu­le Brie­sen, der FAWZ gGmbH, für zunächst das ers­te Schul­halb­jahr 2020/21. Das Ange­bot ist für unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler kos­ten­frei. Der Trä­ger über­nimmt die Kos­ten.

Schüler-Akademie: ein kostenfreies zusätzliches Lernangebot

Die Schü­ler-Aka­de­mie soll in ers­ter Linie ermög­li­chen, die Lern- und Metho­den­kom­pe­ten­zen sowie die Fach­kom­pe­ten­zen unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu ent­wi­ckeln, zu erwei­tern und zu trai­nie­ren. Außer­dem sol­len wäh­rend der Schü­ler-Aka­de­mie auch Lern­in­hal­te geübt und gefes­tigt wer­den, die im ver­gan­ge­nen Schul­jahr im Distanz­un­ter­richt nicht aus­rei­chend ver­mit­telt wur­den. Die Defi­zi­te wur­den im Vor­feld von allen Fach­leh­re­rin­nen und Fach­leh­rern mit den Vor­ga­ben des MBJS abge­gli­chen und erfasst.

Wie wir die Schüler-Akademie an der Oberschule Briesen umsetzen

Ein Groß­teil der Inhal­te kann im Rah­men des Fach­un­ter­richts auf­ge­ar­bei­tet wer­den, zumal gera­de in der Klas­sen­stu­fe 10 bis­her kaum prü­fungs­re­le­van­ter Fach­un­ter­richt aus­fal­len muss­te. In den Klas­sen­stu­fen 8 und 9 wur­de – sobald es mög­lich war – im ver­gan­ge­nen Schul­halb­jahr durch­ge­hend, nicht nur wochen­wei­se, Prä­senz­un­ter­richt erteilt. Hier sind die Defi­zi­te eben­falls über­schau­bar. Die ein­zi­ge Aus­nah­me bil­det der Mathe­ma­tik­un­ter­richt, da er in die­sen bei­den Klas­sen­stu­fen aus­schließ­lich im Distanz­ler­nen erfol­gen konn­te.

Schwerpunkte in der Schüler-Akademie

Um unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler in die­sem Haupt­fach zu unter­stüt­zen, legen wir in der Schü­ler-Aka­de­mie einen Schwer­punkt auf Mathe­ma­tik.
Wäh­rend des Distanz­ler­nens hat sich zudem erwie­sen, dass vie­len unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Kom­pe­ten­zen zur eigen­stän­di­gen Bear­bei­tung der gestell­ten Auf­ga­ben fehl­ten. Hier­in liegt der zwei­te Schwer­punkt.
An den Beginn stel­len wir in den ers­ten Wochen in allen Klas­sen die Vermitt­lung der Grund­la­gen im Umgang mit Micro­soft-Teams (MS-Teams). Dies soll ein effek­ti­ve­res und auf MS-Teams basier­tes Home­schoo­ling ermög­li­chen, falls erneut kein Prä­senz­un­ter­richt statt­fin­den kann.

Vorteile der Schüler-Akademie

Die Klas­sen­stu­fen 7 – 9 wer­den in jeweils 2 Lern­grup­pen von 12 Schü­le­rin­nen und Schü­lern geteilt, um mög­lichst indi­vi­du­ell und kon­zen­triert arbei­ten zu kön­nen. So kann auch eine inten­si­ve­re Betreu­ung durch die Fach­leh­re­rin­nen und Fach­leh­rer erfol­gen. Wir grei­fen dabei auf die posi­ti­ven Erfah­run­gen aus der Zeit zurück, in der im ver­gan­ge­nen Schul­halb­jahr nur mit der Hälf­te der jewei­li­gen Klas­se unter­rich­tet wer­den durf­te. Dies emp­fan­den sowohl das päd­ago­gi­sche Team als auch Ler­nen­den als sehr gewinn­brin­gend. Ein Tei­len der Klas­se 10 ist nicht erfor­der­lich, da die­se aus ledig­lich 15 Schü­le­rin­nen und Schü­lern besteht.

Ganztagsangebote angepasst

Die Schü­ler-Aka­de­mie fin­det diens­tags in der 7. und 8. Unter­richts­stun­de ver­bind­lich für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler statt.
Unser Mit­tags­band mit 9 Arbeits­ge­mein­schaf­ten, För­der­un­ter­richts­stun­den in Deutsch, Mathe­ma­tik und Eng­lisch sowie den Indi­vi­du­el­len Lern­zei­ten bie­ten wir nun­mehr an 2 Tagen in der Woche an.

Frau Koch und Frau Fröh­lich
Schul­lei­te­rin und stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin