Oberschule Briesen: Potenzialanalyse in Klasse 7

Was ist denn das schon wie­der????“, so stand die Fra­ge in unse­rer 7. Klas­se. - „Oh, es geht um uns Schü­ler und eine Fir­ma in Fürs­ten­wal­de, die FAW gGmbH“, erfuh­ren wir dann von unse­rem WAT-Leh­rer, Herrn Kochan.

Die Poten­zi­al­ana­ly­se wird für unse­re Jugend­li­chen in der FAW gGmbH durch­ge­führt. Sie bezieht sich ins­be­son­de­re auf die indi­vi­du­el­len Kom­pe­ten­zen, Nei­gun­gen, Inter­es­sen und die jewei­li­gen Ent­wick­lungs­po­ten­zia­le unse­rer Siebt­kläss­ler. So sol­len sie früh­zei­tig an die Berufs­welt her­an­ge­führt wer­den. - Die Jugend­li­chen erhal­ten in klei­nen Grup­pen Auf­ga­ben, die im Team oder ein­zeln abge­ar­bei­tet wer­den sol­len. Dabei ist eine Zeit­vor­ga­be ein­zu­hal­ten.

Vom 29.06.15 bis 1.07.15 war es nun soweit: Die Schü­ler der Klas­se 7 soll­ten ihr Wis­sen und Geschick unter Beweis stel­len.

In ver­schie­de­nen Berufs­fel­dern stan­den die unter­schied­lichs­ten Auf­ga­ben an, zum Bei­spiel die Erstel­lung eines Kas­sen­buchs, bei der mathe­ma­ti­sche Kennt­nis­se ange­wen­det wer­den muss­ten, der Ver­kauf von Gemü­se, die Plat­zie­rung eines Gas­tes an einem Restau­rant­tisch und die Lagerung/Stabilisierung eines Kran­ken in ver­schie­de­nen Rol­len­spie­len, das Mischen von Far­be, die Bema­ßung von Tei­len, der Auf­bau eines Regals und sogar die Lösung eines Mord­fal­les. Das war ein ganz schö­nes Pro­gramm und es soll­ten immer 100 Pro­zent gege­ben wer­den - aber alles war inter­es­sant und jeder gab sein Bes­tes.

Der Höhe­punkt war der 3. Tag, an dem die erbrach­ten Leis­tun­gen aus­ge­wer­tet wur­den. Jeder Schü­ler war sehr gespannt auf sei­ne Ergeb­nis­se.

Im Ein­zel­ge­spräch wur­den die beob­ach­te­ten Poten­zia­le erläu­tert und Hin­wei­se über die Stär­ken in den jewei­li­gen Berufs­fel­dern gege­ben.

Mit der Bekannt­ga­be von drei Berufs­fel­dern, in denen im nächs­ten Schul­jahr in 10 Werk­statt­ta­gen ver­tie­fend gear­bei­tet wer­den soll, und der Über­ga­be eines Zer­ti­fi­ka­tes wur­de die Poten­zi­al­ana­ly­se der Klas­se 7 been­det.

Wir möch­ten uns ganz herz­lich bei allen Mit­ar­bei­tern und Aus­bil­dern der FAW bedan­ken, die uns an die­sen drei Tagen betreut haben.

Wolf­gang Kochan und die Klas­se 7 der Ober­schu­le Brie­sen