IT FAQ

Sup­port

Das IT-Sup­port-Team der FAWZ gGmbH ist die ers­te Anlauf­stel­le aller Kol­le­gen für IT-Fra­gen. Als fes­te Grö­ße hat sich die Num­mer der Tele­fon-Hot­line eta­bliert: 03361 358409. Unser Ticket-Sys­tem erlaubt es Ihnen, jeder­zeit Fra­gen und Pro­ble­me an das IT-Hel­pcen­ter her­an­zu­tra­gen. Nut­zen Sie hier­für bit­te unse­re E‑Mail hilfe[at]it.fawz.de. Wir sor­tie­ren die Pro­ble­me und wei­sen sie direkt den Bear­bei­tern zu.

Der Haupt­stand­ort des IT-Sup­port-Teams ist auf dem Cam­pus der FAWZ gGmbH, Juli­us-Pintsch-Ring in 15517 Fürs­ten­wal­de Spree.


Häu­fi­ge Fragen 

Ich habe mein Pass­wort für den FAWZ-Account ver­ges­sen, was kann ich tun? 
Prü­fen Sie, ob Sie Ihr Pass­wort rich­tig geschrie­ben haben, vor allem Groß- und Klein­schrei­bung. Haben Sie die rich­ti­gen Tas­ta­tur­ein­stel­lun­gen (Fest­stell­tas­te, fal­sches Sprach­sche­ma) gewählt? Falls dies kei­ne Lösung ist, Mel­dung an hilfe@it.fawz.de. 

Haben digi­ta­le Medi­en ihren Platz in der Schule? 
Ja, weil sie längst einen Platz in der Schu­le haben und weil sie lern­för­dern­de Poten­zia­le ent­fal­ten kön­nen. Hier ler­nen jun­ge Men­schen in didak­tisch auf­be­rei­te­ten Kon­tex­ten, Medi­en sinn­voll und qua­li­täts­ori­en­tiert ein­zu­set­zen. Dabei erfah­ren die Kin­der, wie sie eine zuneh­mend digi­ta­li­sier­te Welt aktiv gestal­ten kön­nen.  

War­um erhält jedes Kind ein eige­nes digi­ta­les End­ge­rät über den Schulträger? 
Mit einer ein­heit­li­chen Aus­stat­tung wird jeder Schü­le­rin und jedem Schü­ler die glei­che Mög­lich­keit des Zugangs zu den Lern­an­ge­bo­ten der Schu­le eröff­net, unab­hän­gig von der per­sön­li­chen Situation.

Wir sichern dadurch eben­falls eine ein­heit­li­che Ver­wal­tung und Admi­nis­trie­rung der digi­ta­len End­ge­rä­te, um die Stan­dards zur Siche­rung der Daten sowie der Soft- sowie Hard­ware zu gewähr­leis­ten. 

Gibt es ein Kon­zept zur Arbeit mit den digi­ta­len Endgeräten? 
Ja. Jede Schu­le hat ein Kon­zept zur Arbeit mit den digi­ta­len End­ge­rä­ten erar­bei­tet. 

Gibt es Regeln im Umgang mit den digi­ta­len Endgeräten? 
Ja. Die Regeln zum Umgang mit den digi­ta­len End­ge­rä­ten wur­den mit den Schü­le­rin­nen und Schü­lern gemein­sam erar­bei­tet und bespro­chen. Sie sind auch im Digi­tal­kon­zept der Schu­le formuliert.

Wel­che Sicher­heits­vor­keh­run­gen gibt es gegen die miss­bräuch­li­che Benut­zung des Inter­nets?
Wir benut­zen spe­zi­el­le, fle­xi­ble Fil­ter, um den Jugend- und Kin­der­schutz im Netz zu gewähr­leis­ten. 

Kann ich kos­ten­lo­se Soft­ware herunterladen? 
Nein. Es dür­fen aus­schließ­lich die Apps, wel­che von der zen­tra­len IT-Abtei­lung der FAWZ gGmbH bereit­ge­stellt wer­den, ver­wen­det werden.

War­um wer­den die End­ge­rä­te täg­lich mit nach Hau­se genommen? 
Für unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler sichern wir so eine Mög­lich­keit der indi­vi­du­el­len Wei­ter­ar­beit an begon­nen Pro­jek­ten, die Gele­gen­heit, sich im Chat zu begeg­nen und Abspra­chen zu treffen. 

Arbei­ten, die digi­tal ent­stan­den sind, kön­nen zu Hau­se den Eltern gezeigt wer­den. Die Lern­or­te Schu­le und Eltern­haus wer­den so noch inten­si­ver vernetzt. 

Gleich­zei­tig wer­den die Gerä­te für den Ein­satz ab der ers­ten Unter­richts­stun­de zu Hau­se vor­be­rei­tet, bei­spiels­wei­se das Laden des Akkus.

Wie muss ich mein Gerät transportieren? 
Zur Ver­mei­dung von Beschä­di­gun­gen muss das Gerät geschützt trans­por­tiert wer­den. Die FAWZ gGmbH stellt dazu eine ent­spre­chen­de Schutz­hül­le zur Verfügung.

Was muss ich bei einem Scha­den beach­ten? Wel­che Maß­nah­men müs­sen ergrif­fen werden? 
Die Schü­le­rin bzw. der Schü­ler hat Schä­den, die am Gerät auf­tre­ten, unver­züg­lich der Schu­le sowie der IT-Abtei­lung der FAWZ gGmbH (hilfe@it.fawz.de) zu melden. 

Das defek­te Gerät wird in der Schu­le abge­ge­ben und darf nicht geöff­net wer­den. Tech­ni­sche Modi­fi­ka­tio­nen und Repa­ra­tu­ren dür­fen nicht durch­ge­führt werden. 

Schä­den, die auf nor­ma­len Ver­schleiß zurück­zu­füh­ren sind, wer­den auf Kos­ten der FAWZ gGmbH besei­tigt. Für Schä­den, die auf nicht bestim­mungs­ge­mä­ßen Gebrauch zurück­zu­füh­ren sind, haf­tet die Schü­le­rin bzw. der Schüler.

Des Wei­te­ren darf das Gerät nicht mit per­sön­li­chen Auf­kle­bern oder Bema­lun­gen ver­se­hen werden.

Was muss ich bei einem Ver­lust beachten? 
Die Schü­le­rin bzw. der Schü­ler hat den Ver­lust des Geräts unver­züg­lich der Schu­le sowie der IT-Abtei­lung der FAWZ gGmbH (hilfe@it.fawz.de) zu mel­den.  
Für Ver­lust haf­tet die Schü­le­rin bzw. der Schüler.

Was muss ich bei einem Dieb­stahl beachten? 
Dieb­stahl ist unver­züg­lich poli­zei­lich anzu­zei­gen und der Schu­le sowie der IT-Abtei­lung der FAWZ gGmbH (hilfe@it.fawz.de) zu mel­den. Für die­sen Fall, beschränkt sich die Haf­tung auf maxi­mal EUR 100,00.