Klassenfahrt unserer 8. Klasse

Unse­re Klas­sen­fahrt war sehr cool: Vom 26. bis 30. August 2019 besuch­ten wir Acht­kläss­ler mit Herrn Sahin, unse­rem Klas­sen­leh­rer, sowie Herrn Schus­ter und eini­gen Eltern den AWO-Kiju-Hof in Bees­kow.

Wir haben eini­ge tol­le Sachen gemacht: Die Kanu­fahrt, das Schwim­men, das Piz­zaba­cken, die Hun­de­schu­le und das vie­le Fuß- und Bas­ket­ball­spie­len mit Herr Sahin haben uns sehr viel Spaß gemacht.

Die Kanu­fahrt war ziem­lich anstren­gend, aber lus­tig, vor allem, als Herr Sahin mit sei­ner gesam­ten Boot­s­crew ken­ter­te 😉 An einem Tag waren wir auch klet­tern, aller­dings trau­ten sich vie­le nicht …

Das High­light für vie­le Schü­ler war aber, dass wir zwi­schen­durch zu Pen­ny gegan­gen sind, um uns ein paar Snacks zu kau­fen. Abends in den Zim­mern war es immer lus­tig, denn Herr Sahin woll­te Musik anma­chen, und die Jungs woll­ten „Hei­di“ hören.

Wir durf­ten zwar unser Han­dy nicht mehr benut­zen, aber dadurch haben wir auch viel mehr mit­ein­an­der kom­mu­ni­ziert.

Unse­re Klas­sen­fahrt hat uns gezeigt, dass wir gut zusam­men­hal­ten kön­nen.

Dan­ke für die tol­le Klas­sen­fahrt!

Emma
Klas­se 8