ILZ

ILZ ist eine Abkür­zung und steht für Indi­vi­du­el­le Lern­zeit.
Dort kön­nen wir ver­schie­de­ne Auf­ga­ben erle­di­gen.
Zum Bei­spiel wer­den Haus­auf­ga­ben gemacht oder die 9. Klas­se arbei­tet an ihrer Fach­ar­beit. Die ILZ fin­det an jedem Tag außer frei­tags im Mit­tags­band statt und jeder Schü­ler muss wöchent­lich min­des­tens eine bele­gen. Das Gute an der ILZ ist, dass man ein biss­chen abschal­ten kann und man sei­ne Haus­auf­ga­ben nicht mehr nach­mit­tags machen muss. Außer­dem kann man Mit­schü­ler oder Leh­rer um Hil­fe bit­ten und gemein­sam an Auf­ga­ben arbei­ten.

Lisa-Marie Thamm