Handballtreffen in der Grundschule Briesen

In die­sem Jahr, am 01.04.2017, ver­an­stal­te­te die Hand­ball-AG der Grund­schu­le „Mar­tin-Ander­sen- Nexö“ bereits ihr 4.Handballturnier. Gute Tra­di­ti­on ist es, Grund­schu­len oder Ver­ei­ne aus der Regi­on ein­zu­la­den, um sich im fai­ren Hand­ball-Wett­kampf zu mes­sen. Die­ses Mal kamen ca.110 Kin­der von der Grund­schu­le Gör­zig, vom HSC 2000 aus Frank­furt (Oder), von der HSG Schlau­be­tal aus Müll­ro­se und natür­lich von der Brie­se­ner Grund­schu­le. Sie allein stell­te 4 von 9 Mann­schaf­ten, in zwei Alters­klas­sen.

In der Klas­sen­stu­fe 2/3/4 gewan­nen die Gör­zi­ger das Tur­nier, vor den Brie­se­nern 1B und den drit­ten Platz beleg­te der HSC 2000. Beson­ders schwer hat­ten es die Kleins­ten aus Brie­sen, die Jun­gen und Mäd­chen aus den 2.Klassen. Sie haben trotz gro­ßer Anstren­gun­gen nur den 5. Platz, nach der HSG Schlau­be­tal belegt. 

In der Klas­sen­stu­fe 5/6 konn­te der HSC 2000 den Tur­nier­sieg davon­tra­gen. Den zwei­ten Platz beleg­te die Grund­schu­le Gör­zig und Platz drei und vier gin­gen nach knap­pen Spie­len an die Kin­der aus Brie­sen.

Natür­lich wur­den auch die bes­ten Spie­ler, Tor­war­te und Tor­schüt­zen in den ver­schie­de­nen Alters­klas­sen mit einer Urkun­de aus­ge­zeich­net. Aus Brie­se­ner Sicht sind vor allem die Tor­hü­ter-Leis­tun­gen von Cha­ne Tekl und Hagen Brym her­vor­zu­he­ben, sowie der bes­te Tor­schüt­ze Tim Griehl.

Mit Begeis­te­rung haben zahl­rei­che Eltern und Ver­wand­te das Tur­nier ver­folgt. Die Kin­der wur­den ange­feu­ert und gelun­ge­ne Aktio­nen wur­den beju­belt.

Für einen rei­bungs­lo­sen sport­li­chen Ablauf sorg­ten die Kampf­rich­ter Nele Lietz und Bray Bulst sowie das Schieds­rich­ter­paar Herr und Frau Lumm aus Frank­furt (Oder). Ihnen sei an die­ser Stel­le eben­so gedankt, wie den flei­ßi­gen Hel­fern der Brie­se­ner Kin­der, die sich um das leib­li­che Wohl geküm­mert und Kuchen bzw. beleg­te Bröt­chen zur Ver­fü­gung gestellt haben.

Beson­de­rer Dank gilt jedoch der Unter­stüt­zung der Ober­schu­le des FAW in Brie­sen. Sie hat sich, eben­falls in guter Tra­di­ti­on, um die klei­nen Oster­über­ra­schun­gen für jedes teil­neh­men­de Kind geküm­mert. Nicht uner­wähnt soll an die­ser Stel­le das Orga­ni­sa­ti­ons­team Frau Lietz und Herr Eis­er­mann blei­ben. Sie haben das Tur­nier gewis­sen­haft vor­be­rei­tet und zu einem gelun­ge­nen Hand­ball-Vor­mit­tag wer­den las­sen.

Nun genie­ßen alle Betei­lig­ten ihre Oster­fe­ri­en und berei­ten sich in den fol­gen­den Trai­nings­stun­den auf das nächs­te Oster­tur­nier in Brie­sen vor.

Nele Lietz