Die Abschlusszeugnisse…

… wur­den den Zehnt­kläss­lern der Ober­schu­le Brie­sen am 28.6.2014 fei­er­lich im Bür­ger­haus Ber­ken­brück über­ge­ben.

Ein­ge­lei­tet mit einer halb­stün­di­gen Foto­show, die einen Rück­blick auf in vier Jah­ren gemein­sam Erleb­tes bot, musi­ka­lisch umrahmt von Julia, Jim­my und Phil­lip sowie der Klas­sen­lei­te­rin, die ein Klas­sen­lied für sämt­li­che Schü­ler zum Mit­rät­seln und -sin­gen schmet­ter­te, ergrif­fen die Schul­lei­te­rin, der Geschäfts­füh­rer, Frau Stand­hardt, die Klas­sen­lei­te­rin, eine Ver­tre­te­rin der Eltern und Julia als Schü­ler­spre­che­rin das Wort. Sie doku­men­tier­ten ein­dring­lich, dass sich alle Mühen wirk­lich gelohnt haben und sich der Ein­satz – ob lokal­po­li­tisch, finan­zi­ell, per­so­nell – nie­der­schlägt in Schü­lern, die sich sehen las­sen kön­nen.

Vor etwa 70 Gäs­ten – Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen, Freun­den, Leh­rern, den schon genann­ten Ver­tre­tern des Schul­trä­gers und der Kom­mu­ne, Frau Moser vom evan­ge­li­schen Kir­chen­kreis sowie unse­rer enga­gier­ten Pro­jekt­be­treue­rin Katar­zy­na Klonow­s­ka – erhiel­ten 21 Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Abschluss­zeug­nis­se. Die­se kön­nen sich wahr­lich sehen las­sen: 10 Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhiel­ten die Fach­ober­schul­rei­fe mit der Berech­ti­gung zum Besuch der gym­na­sia­len Ober­stu­fe, 6 die Fach­ober­schul­rei­fe und 5 Schü­ler die erwei­ter­te Berufs­bil­dungs­rei­fe. Im Ver­gleich mit den Schu­len des Land­krei­ses lie­gen wir mit die­sem Ergeb­nis weit oben.

Erfreu­lich ist auch, dass die meis­ten bereits eine Lehr­stel­le, einen Platz an einem Ober­stu­fen­zen­trum oder einer ande­ren wei­ter­füh­ren­den Schu­le haben. So wol­len 6 Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Palm­ni­cken das Abitur ange­hen und in See­low 3 Schü­ler zum Land­wirt aus­ge­bil­det wer­den. Eine Schü­le­rin will Erzie­he­rin wer­den, zwei wei­te­re eine Aus­bil­dung zum Sozi­al­as­sis­ten­ten machen. Zwei Schü­ler wol­len Kran­ken- bzw. Hei­ler­zie­hungs­pfle­ger wer­den, zwei Gerüst­bau­er, einer wird bei Vat­ten­fall anfan­gen. Eine Schü­le­rin wird zur zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten aus­ge­bil­det – bei der Bun­des­wehr.

Unse­re Schul­lei­te­rin, Frau Dr. Cyn­thia Wer­ner, sprach uns Leh­rern und sicher auch den Eltern in ihrer Rede zur Zeug­nis­über­ga­be aus dem Her­zen:

Wir sind sehr, sehr stolz auf Euch! … Dem ‚welt­be­kann­ten’ Jahr­gang 10 wün­sche ich viel Erfolg auf Euren wei­te­ren Wegen; mögen Eure Pfa­de mit fort­wäh­ren­der Freu­de, bedeu­ten­den Erfah­run­gen sowie mit Lie­be und Weis­heit gepflas­tert sein!“

Kath­rin Koch, Klas­sen­lei­te­rin Klas­se 10