Abschlussfahrt Klasse 10

Zum Abschied ging es für die Klas­se 10 mit ihrem Klas­sen­leh­rer, Herrn Kochan, und Frau Klo­se auf Abschluss­fahrt. In War­ne­mün­de ange­kom­men, check­ten die Zehnt­kläss­ler im DOCK INN ein, einem  Hos­tel direkt an der Werft. Die Klas­se hat­te sich im Vor­feld schon geei­nigt, dass pro Tag nur ein Aus­flug gemacht wird, damit sich von den Stra­pa­zen der Prü­fung erholt wer­den kann. Da traf es sich doch ganz gut, dass ab 17:00 Uhr jeden Abend die Sau­na im Hos­tel kos­ten­frei genutzt wer­den konn­te.

Am Diens­tag star­te­ten wir nach einem aus­gie­bi­gen Früh­stück mit einer Hafen­rund­fahrt bei rau­em See­gang und stürm­ten dann am Hafen ein ita­lie­ni­sches Restau­rant, in dem die Piz­zen grö­ßer waren als die Mägen der meis­ten Schü­ler. Am nächs­ten Tag mach­ten wir uns mit Bahn und Bus auf den Weg nach Ros­tock, um die Tie­re im Zoo zu bestau­nen. Danach durf­ten wir noch Ros­tock unsi­cher machen, bevor sich alle wie­der zum Abend­brot im Hos­tel ein­fan­den. Der Don­ners­tag for­der­te uns sport­lich sehr her­aus: Wir mie­te­ten uns im DOCK INN Fahr­rä­der und fuh­ren mit der Fäh­re  nach Mark­gra­fen­hei­de zum Klet­ter­wald Hohe Düne, wo es hoch hin­aus und mit der Seil­bahn wie­der run­ter ging.

Am letz­ten Tag ver­ab­schie­de­ten sich die Zehnt­kläss­ler bei Ihrem Klas­sen­leh­rer, Herrn Kochan, mit einem Geburts­tags­ständ­chen und Kuchen, bevor es mit dem Bus zurück nach Brie­sen ging.

Es war eine schö­ne Zeit mit viel Span­nung, Spaß und Erho­lung.

Frau Klo­se
Schul­se­kre­tä­rin