26. Januar 2015: Informationsabend für Interessenten zum Schuljahr 2015/16

Sehr geehr­te Eltern, lie­be Sechst­kläss­ler,

OSB_Plakat Infoabend_Januar 2015unse­re Ober­schu­le Brie­sen hat für das nächs­te Schul­jahr noch Plät­ze in der neu­en 7. Klas­se frei.

Wir laden Sie und Euch des­halb recht herz­lich zu einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung ein.  Die­se fin­det am Mon­tag, dem 26.Januar 2015, um 18:30 Uhr im Raum 016 statt.

Wir wol­len in der Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung unse­re Unter­richts- und AG-Ange­bo­te, die Eck­punk­te unse­rer Schul­kul­tur, die mög­li­chen Wege zur Aus­bil­dungs­rei­fe und die Abschlüs­se, die die Kin­der an unse­rer Schu­le machen kön­nen, vor­stel­len, Fra­gen beant­wor­ten und ers­te Kon­tak­te zu den­je­ni­gen knüp­fen, die wir gern als unse­re neu­en Schü­ler und Eltern begrü­ßen wür­den.

Wir sind eine ein­zü­gi­ge Schu­le mit maxi­mal 24 Schü­lern pro Jahr­gang und haben auf­grund der gerin­gen Schü­ler­zahl die gute Mög­lich­keit, eng mit unse­ren Schü­lern und deren Eltern zusam­men­zu­ar­bei­ten. Wir bie­ten indi­vi­du­el­le Lern­zei­ten, Deutsch- und Mathe­ma­tik­för­der­un­ter­richt sowie über zehn Arbeits­ge­mein­schaf­ten an und legen den Schwer­punkt unse­rer Arbeit auf den WAT-Unter­richt und die Berufs­ori­en­tie­rung unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler.

Die Ver­kehrs­an­bin­dung aus Fürs­ten­wal­de, Eisen­hüt­ten­stadt und Lebus ist durch die unmit­tel­ba­re Nähe des Bahn­hofs und Schul­bus­se sehr gut.

Das Amt Oder­vor­land unter­stützt uns seit Jah­ren durch die Über­nah­me des Schul­gel­des, weil es unse­re Schu­le im Ort behal­ten möch­te. Die­se im Land Bran­den­burg wohl ein­ma­li­ge Unter­stüt­zung gilt bis ein­schließ­lich des kom­men­den Schul­jah­res. Mit einer Fort­set­zung die­ser För­de­rung ist zu rech­nen.

Dabei ist es uns auf­grund schwan­ken­der Schü­ler­zah­len im Über­gang Grund­schu­le-wei­ter­füh­ren­de Schu­len nicht in jedem Schul­jahr mög­lich, Schü­ler auf­zu­neh­men, deren Fami­li­en ihren Wohn­sitz außer­halb des Amtes Oder­vor­land haben. Für das Schul­jahr 2015/16 zeich­net sich eine Erwei­te­rung des mög­li­chen Ein­zugs­be­rei­ches ab.

Wir freu­en uns auf unse­re Gäs­te.

Kath­rin Koch, amtie­ren­de Schul­lei­te­rin

Roland Meis­ter, Refe­rent für Schul­ent­wick­lung der FAW gGmbH